Teeverkostung im Speyerer Tee Contor

Die bislang exzellente Verkostungsserie von unserer Netzwerkfreundin Walli fand einen weiteren Höhepunkt am Samstag, 07. Februar, ab 16:00 Uhr, mit der ostfriesischen Teezeremonie im Tee Contor in der Roßmarktstraße 35 in 67346 Speyer.

Der Geschäftsführer Mathias Münzenberger brachte in interessanten Vorträgen den 10 Netzwerkern auf drei Etappen das Genussmittel „ostfriesischer Schwarztee“ näher: Aufgebrüht mit sprudelnd kochendem Wasser, mit Kluntjes (weißer mittelgroßer ostfriesischer Kandis) und Sahne: 3 Etagen in der Tasse. Wir probierten den milden „Klabautermann“, das kräftigere „Pfälzer Abendgold“ und den klassischen Ostfriesentee aus einer Bio-Assam-Mischung, wobei hier die großen Teeblätter in der Kanne liegen.

Interessiert lauschten wir im duftenden Ambiente der Probierstube den Erklärungen über Anbau,  Ernte, Lagerung und die Zubereitung dieses fernöstlichen Genussmittels.

Zum gemütlichen Abschluss trafen wir uns zum deftigen Pfälzer Essen im „Kulinarium Tor zur Pfalz“ in der Maximilianstraße.

Hans-Jürgen Wallat

[nggallery id=10]

Print Friendly, PDF & Email