Hambel´s Saumagenverkostung mit Abschluss im Café Solo

Eine köstliche und harmonische Veranstaltung am 12.09.2014, organisiert von Walli Hunger, Freizeitgruppe: Klaus Hambel von der gleichnamigen Metzgerei in Wachenheim eröffnete unserer 14-köpfigen Gruppe nach einem Sektempfang den „Gipfel aller Schlachtgenüsse“, beschrieben von dem Heimatdichter Karl August Wolf (1873) als „Füllsel-Edelstein“: den Original Pfälzer Saumagen, den wir frisch aus dem Sud auf einem Brötchen scheibchenweise probieren durften. Danach gab es Saumagen mit Chili und Schafskäse.

Krönender Abschluss  dieses kulinarischen Tages nach dem Deftigen dann in Weisenheim/Berg in dem urigen Café Solo die süßen Leckereien mit Kaffee, Kakao und Tee.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Verkostungserlebnisse.

Hans-Jürgen Wallat

[nggallery id=1]

Print Friendly, PDF & Email