Willkommen!

“Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.”
(Wilhelm von Humboldt)

Die Netzwerkarbeit trägt dazu bei, dass Menschen Kontakte knüpfen, gemeinsame Ideen entwickeln, sich unterstützen und miteinander etwas bewegen. Wer Netze knüpft, möchte etwas verbinden, kombinieren, miteinander in Kontakt bringen. Menschen lernen sich auf der Grundlage gemeinsamer Interessen kennen, unabhängig von Vereins- oder Konfessionszugehörigkeit. Spaß an gemeinsamen Aktivitäten und Freude an der Begegnung gehören dazu.

Ob jemand im Alter zufrieden lebt, hängt maßgeblich davon ab, wie sehr er an der Gesellschaft teilhaben kann. Soziale Kontakte und die Einbindung in Netzwerke bieten sich bestens dazu an, die eigene Lebensqualität zu erhalten.

Kontakt zum Netzwerk

  • Lernen Sie uns auf der Netzwerk-Versammlung kennen oder kommen Sie zum Netzwerk-Stammtisch oder zu einer der Netzwerkgruppen-Treffs.
  • Die Ansprechpartner/innen der Gruppen informieren Sie darüber, welche Aktivitäten die Gruppe gerade vorhat und wann sie sich das nächste Mal trifft.
  • Ansprechpartner für das gesamte Netzwerk sind Netzwerksprecherin Barbara Blank-Hiebel, Netzwerksprecher Hans-Jürgen Wallat und Gemeindediakon Joachim Sinz von der Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde. Die Adressen finden Sie hier.

 

Freizeit-Netzwerk der Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde Frankenthal (Pfalz)